Skip to main content

Akku Heizlüfter Vergleich 2016 – Heizlüfter mit Batteriebetrieb als Windschutzscheibenenteiser oder Standheizung im Vergleich

Unitec 76307 Akku-Scheibenentfroster PLUS 12V Test 8Besonders an kalten Tagen, wenn die Scheiben des Fahrzeugs eingefroren sind und morgens keine Zeit bleibt, diese mühsam freizukratzen, ist ein Heizlüfter mit Akku die Rettung. Die häufig kleinen Geräte lassen sich zudem unauffällig und einfach im eigenen Fahrzeug installieren. Wir haben für sie Akku Heizlüfter verglichen. Der auf dieser Seite gezeigte Akkuheizlüfter ist für uns der beste Heizlüfter.

Beachten Sie bei der Auswahl ihres Produktes, dass wir die meisten Produkte im Vergleich nicht persönlich in der Hand hatten, sondern basierend auf Produktdaten vergleichen. Die drei Heizlüfter auf der Startseite haben wir in der Hand gehabt.

Empfehlung der Redaktion: Der beste Heizlüfter mit Akku

Unitec 76307 Akku-Scheibenentfroster PLUS 12V

39,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.*

** = Zuletzt aktualisiert am: Juli 20, 2017 1:50 pm

*Ansehen*

Für Besitzer von Autos ohne Standheizung sind mobile Heizlüfter mit Akku die perfekte Lösung für eingefrorene und beschlagene Scheiben und kalte Autoinnenräume.

Darüber hinaus kann der Heizlüfter mit Akku im Haus, im Büro und als zusätzliche Heizung im Wohnmobil oder auf dem Boot eingesetzt werden.

Der richtige Heizlüfter mit Akku

Unitec 76307 Akku-Scheibenentfroster PLUS 12V Test 2

Unitec Akku-Scheibenentfroster im Einsatz

Auf dem Markt gibt es eine große Auswahl von zusätzlichen Wärmequellen für das Fahrzeug. Dabei gibt es bei den Heizlüftern unterschiedliche Varianten, die entsprechend des eigenen Bedarfs gewählt werden sollten. Neben Modellen, die ausschließlich über den Akkubetrieb funktionieren gibt es auch Heizlüfter die zum einen via Akku, zum anderen aber auch via Steckdose oder Zigarettenanzünder bedient werden können.

Je nachdem, wie flexibel der Heizlüfter eingesetzt werden soll, sollten diese Kaufoptionen in Erwägung gezogen werden. Ist der Akku leer und ein akutes Aufwärmen gefordert, so ist der zusätzliche Betrieb durch Stromquellen von Vorteil.

Weiterhin sollte beim Kauf darauf geachtet werden, dass der Heizlüfter über einen langlebigen Akku mit hoher Kapazität verfügt. So muss der Akku nicht täglich neu aufgeladen werden.

Unitec 76307 Akku-Scheibenentfroster PLUS 12V Test 5Ein weiteres Entscheidungskriterium sollte die Regulierbarkeit der Wärme sein. Optimal sind hier zwei bis drei Stufen. So kann der Heizlüfter für besonders kalte Wintertage oder zu Beginn des Betriebs auf eine besonders hohe Temperatur eingestellt werden, damit der gewünschte Effekt schneller eintritt.

Soll der Heizlüfter mit Akku anschließend noch als zusätzliche Wärmequelle bei extremen Wintertemperaturen eingesetzt werden oder herrschen normale Winterbedingungen, so reicht die normale oder eine geringere Heizstufe deutlich aus. Moderne Heizlüfter verfügen mittlerweile über eine Temperaturregulierer. Dieser regelt die Heizleistung des kleinen Gerätes herunter, wenn die gewünschte Gradzahl im Autoinnenraum erreicht wurde.

Unitec 76307 Akku-Scheibenentfroster PLUS 12V Test 1Weiterhin sollte der Lüfter die Wärme im Fahrzeug gleichmäßig verteilen. Hierzu ist vor allem ein weit gefächerter Lüftungsschlitz notwendig.

So kann die Wärme ungehindert vom Gerät ausströmen und in der Umgebung verteilt werden. Ist der Luftschacht eher schmal und nicht nach außen hin geweitet, so kommt es lediglich zu einer punktuellen Aufheizung. Dies sollte vor dem Kauf bedacht werden.

Je nach Fahrzeuggröße muss auf die Leistung des Heizlüfters geachtet werden. Dabei gilt: Je größer der Fahrzeuginnenraum, desto höher die Leistung (Watt). Häufig geben Hersteller bei ihren Modellen an, wie viel Leistung für das entsprechende Innenraumvolumen benötigt wird.

Unitec 76307 Akku-Scheibenentfroster PLUS 12V

39,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.*
*Ansehen*

 

Installation eines Heizlüfters mit Akkubetrieb

  • Universeller Heizlüfter / Scheibenenteiser 12 Volt 300 Watt Test 5Ein Heizlüfter mit Akku lässt sich problemlos und einfach im eigenen Auto installieren.
  • Sie lassen sich entweder einfach über eine Halterung im an der Armatur befestigen oder hier auflegen. Zusätzlich ist bei vielen Modellen auch eine feste Montage möglich.
  • Hier sollte allerdings abgewägt werden, ob der Heizlüfter nicht noch für andere Einsatzzwecke benötigt wird.
  • Zudem muss bei einer festen Montage die richtige Position ausgelotet werden. Erst, wenn der Heizlüfter auf einer Position optimal funktioniert und die Innenraum effizient aufwärmt und die Scheiben enteist sowie deren Beschlagen verhindert bzw. eindämmt.
  • Montagemöglichkeiten finden sich unter anderem unter dem Handschuhfach oder an der Mittelkonsole. Teilweise ist auch die Installation des Heizlüfters an der A-Säule möglich.
  • Hier ist es erst recht wichtig, dass der Akku eine entsprechende Kapazität aufweist, da ein zusätzlicher Betrieb über beispielsweise den Zigarettenanzünder oder den USB-Anschluss nur erschwert möglich ist.
  • Verfügt der Heizlüfter mit Akku über eine zusätzliche Fernbedienung, so kann sein Einschalten auch bequem von der Wohnung oder am Frühstückstisch erfolgen.

Vorteile eines Heizlüfters mit Akku

  • Universeller Heizlüfter / Scheibenenteiser 12 Volt 300 Watt Test 1Ein Heizlüfter mit Akku hat viele Vorteile. Er ist mobil, flexibel einsetzbar und ist eine kostengünstige Alternative zur zusätzlichen Installation einer Standheizung.
  • Durch den Akkubetrieb schont ein mobiler Heizlüfter zudem den Motor sowie die Autobatterie. Besonders an extrem kalten Wintertagen und älteren Fahrzeugen ist dies ein sehr großer Vorteil.
  • Die weiteren Vorteile liegen ebenfalls auf der Hand: Ein warmer Fahrzeuginnenraum, eisfreie und nicht beschlagene Scheiben.
  • Dies ist für viele sicherlich das Hauptargument für den Kauf dieser externen Wärmequelle, da es die Sicherheit im Straßenverkehr und bei der Fahrzeugführung deutlich erhöht.
  • Um den Autoinnentraum schneller zu erwärmen, haben Heizlüfter einen hohen Luftdurchsatz. Nach einer kurzen Anwärmphase kommt es somit schnell zum richtigen Aufheizen des Fahrzeugs sowie der Enteisung der Scheiben von Innen. Langes Warten, bis das Fahrzeug nutzbar ist, entfällt somit.
  • Heizlüfter sorgen problemlos und schnell für eisfreie und beschlagene Scheiben. Die ermöglichen somit eine gute Sicht und tragen somit zusätzlich erheblich zur Sicherheit im winterlichen Straßenverkehr bei.

Nachteile eines Heizlüfters mit Akku

  • Verfügt der Heizlüfter über einen leistungsstarken Akku mit ausreichender Kapazität, einer Fernbedienung sowie einer Möglichkeit für den Betrieb auch mit externen Stromquellen, gibt es keine Nachteile für diese zusätzliche Heizquelle.
  • Richtig positioniert und mit der entsprechenden Leistung, wärmt der mobile Heizlüfter einfach und schnell den Fahrzeuginnenraum auf.

Produkte bei Amazon:

Heizlüfter mit Akku lassen sich einfach und unkompliziert online bestellen. Hier stehen auch unterschiedliche Varianten zur Wahl.

Unitec 76307 Akku-Scheibenentfroster PLUS 12V

39,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.*

** = Zuletzt aktualisiert am: Juli 20, 2017 1:50 pm

*Ansehen*

 


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *